Der Beipack

Bevor Du einem Mensch vertraust,
Du besser auf den Beipack schaust,
damit Du später nicht musst sagen:

Ich kann den Querkopf nicht vertragen!

von Ingeborg Fritsche

Gedichte von Ingeborg Fritsche

Mein Leben war ein bunter Strauß von Worten – in Verse gekleidet.

Sommer

Bunte Wiese, auf der wir gehen –
wärmende Sonne, unter der wir stehen.
Zwitschern der Vögel in den Bäumen –
lässt uns von der Kindheit träumen,
als wir in den Kindheitstagen
duftende Sträuße zur Mutter tragen.

Buntes, duftendes Märchenzelt –
hältst uns gefangen auf dieser Welt.
Hüllst uns ein in Wärme und Licht –
Streichelst die Seele wie ein Gedicht.
Überall Blumen,Wärme und Glück –
Sommer – du bringst uns die Kindheit zurück.

von Ingeborg Fritsche

Drum lebe Deinen Traum

Wenn Du erwachst, erwacht mit Dir Dein Traum.
Er spricht so laut mit Dir – man glaubt es kaum!
Er ist Dir einverleibt von  Anbeginn –
Ihn wahr zu machen, ist Dein steter Sinn.

Es schlägt der Alltag ständig auf ihn ein –
Laß alles – alles einfach, einfach sein!
Und schau in Frieden in Dein Herz hinein –
Dort, wo Dein Traum ist, ist Dein ganzes Sein! 

von Ingeborg Fritsche

Diese Gedichte und eine weitere Auswahl meiner Gedichte finden Sie auch in unserem Buch „Worte verzaubern Bilder“.